onleiheulm.de. Sind wir noch ganz sauber?

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nach der Lektüre dieses Buchs werden Sie weniger und anders putzen. Sie werden darüber staunen, wie raffiniert die Natur Staub und Schadstoffe abbaut und verstehen, warum der menschengemachte Müll sie überfordert. Sie werden begreifen, warum Bakterien meist segensreich und manchmal hochgefährlich sind und was die Hygiene der Moderne mit der Zunahme von Asthma und Allergien zu tun hat. Sie werden Müllwerker hochachten und insgesamt ein neues Verständnis von sichtbarem und unsichtbarem Dreck bekommen.

Autor(en) Information:

Hanne Tügel, 1953 geboren, absolvierte die Hamburger Journalistenschule und arbeitete 30 Jahre als Journalistin über Themen am Schnittpunkt von Wissenschaft und Gesellschaft. Bei GEO war sie verantwortlich für Titelgeschichten wie "Einfach besser leben" und "Wer erklärt uns die Welt?_. Bisherige Buchveröffentlichungen u.a. _Wege zur Weisheit. Der Traum vom richtigen Leben_ (2013).

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können