eAusleihe virtuelle Medien. Tödlicher Verrat

Seitenbereiche:


Inhalt:

Episode V der lang erwarteten Vorgeschichte des Bestsellers "Das Rätsel der Templer" Gero und seien Kameraden werden im Auftrag des Ordens zu kräftezehrenden Überfällen auf die Mameluken an der Küste vor Antarados entsandt. Da diese aber immer öfter mit hohen Verlusten enden, wächst in Gero ein ungeheuerlicher Verdacht. Zurück auf der Insel eilt er zu Warda und findet sie an schweren Schmerzen leidend vor. Von seiner Zuneigung zu Warda übermannt, setzt er erneut sein Schicksal für sie aufs Spiel und erfährt die Hintergründe ihres Leidens. Diese lassen nur einen Schluss zu: Es gibt einen Verräter unter den Templern! Als dann auch noch eine riesige Flotte von Kriegsschiffen vor der Insel auftaucht, entbrennt der Kampf um Antarados.

Autor(en) Information:

Martina André wurde 1961 in Bonn geboren. Der französisch klingende Nachname ist ein Pseudonym und stammt von ihrer Urgroßmutter, die hugenottische Wurzeln in die Familiengeschichte miteinbrachte. Martina André lebt heute mit ihrer Familie in der Nähe von Koblenz sowie in Edinburgh/Schottland, das ihr zur zweiten Heimat geworden ist. Im Aufbau Taschenbuch sind die Romane um Gero von Breydenbach "Das Rätsel der Templer", "Die Rückkehr der Templer", "Das Geheimnis des Templers", "Das Schicksal der Templer" und "Das Erbe der Templer" lieferbar. Außerdem sind lieferbar "Die Gegenpäpstin", "Schamanenfeuer. Das Geheimnis von Tunguska", "Die Teufelshure" und "Totentanz". Mehr Informationen zur Autorin unter www.martinaandre.com und https://www.facebook.com/Autorin.Martina.Andre/

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können