eAusleihe virtuelle Medien. Der Heidenfürst

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Schicksal ist unausweichlich. Uhtred der Krieger wußte dies seit jenen Tagen seiner Jugend, da der Onkel seinen Vater an die Dänen verriet und den Familiensitz raubte: die Bebbanburg. Viele Jahre sind inzwischen ins Land gezogen. Zahlreiche Schlachten sind geschlagen, mit den Dänen und gegen sie. Doch noch immer verlangt es Uhtred nach der Rückeroberung seines rechtmäßigen Erbes. Als er nach König Alfreds Tod in Ungnade bei seinen sächsischen Herren fällt, hält ihn nichts mehr in Wessex. Mit einigen wenigen Getreuen wendet er sich nach Norden, um sich zu holen, was immer sein war. Unterdessen fallen die Dänen erneut in England ein und bedrohen den jungen König Edward, dessen Krone sie fordern ... "Der Heidenfürst" ist der siebte Teil von Cornwells schlachtengewaltiger Wikingersaga und wird erneut sehr eindrucksvoll gelesen von Gerd Andresen.

Autor(en) Information:

Bernard Cornwell, in London geboren und in Wessex aufgewachsen, arbeitete lange Jahre erfolgreich als Reporter für das BBC-Fernsehen. 1980 folgte er seiner amerikanischen Frau nach Cape Cod, wo er bis heute lebt und schreibt. In Deutschland wurde er bekannt durch seine König-Arthur-Trilogie und seine Nordmann-Saga um den sächsischen Krieger Uhtred. Gerd Andresen ist künstlerischer Sprecher und Moderator beim SWR-Rundfunk und Fernsehen (z.B. ARTE), Schauspieler und Kabarettist. Einem breiten Publikum ist er aus den TV-Serien Diese Drombuschs und Alles Glück dieser Erde bekannt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können