die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Die Insel der Stimmen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Stevenson, der Autor der Schatzinsel, erzählt hier die Geschichte Keolas, der mit seiner Frau und deren Vater Kalamake zusammenlebt. Eines Tages kommt Keola hinter das Geheimnis des unermesslichen Reichtums seines Schwiegervaters: Dieser reist mittels Zauberei an einen einsamen Strand und sammelt dort Muscheln, die sich in Silbermünzen verwandeln. Als Keola sich von diesem Schatz heimlich bedienen will, zieht er den Zorn Kalamakes auf sich ...

Autor(en) Information:

Robert Louis Stevenson, geb. 1850 in Edinburgh, hatte seinen literarischen Durchbruch mit der "Schatzinsel". Neben Abenteuergeschichten schrieb er auch psychologisch tiefgehende Werke, so zum Beispiel "Dr. Jekyll und Mr. Hyde". Stevenson starb 1894 auf Samoa. Johannes Steck besuchte nach seiner Ausbildung zum Theatermaler besuchte er die Schauspielschule in Wien. Engagements führten ihn nach Wien, Chemnitz und Darmstadt. Heute wirkt Johannes Steck als freischaffender Sprecher und Schauspieler in zahlreichen Serien und Filmen. Seit 2001 spielt er Dr. Achim Kreutzer in der ARD-Erfolgsserie "In aller Freundschaft".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können