die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Die 7. Stunde

Seitenbereiche:


Inhalt:

Am Herbert-Breitenbach-Gymnasium, einer Berliner Privatschule, hat eine Schülerin Selbstmord begangen; eine andere wird anscheinend versehentlich vergiftet. Der unterbeschäftigte, in Geldnöten steckende Rechtsanwalt Vernau übernimmt die Leitung des so genannten TeenCourts an dieser Schule und entdeckt, dass die Schüler seiner Klasse ein Rollenspiel nach Art des "live acting role play" mit einem Leben "in time" und "out time" durchziehen. Dieses vermeintliche Spiel wird immer gefährlicher und endet schließlich in einem Amoklauf ...

Autor(en) Information:

Elisabeth Herrmann arbeitet als Fernsehjournalistin beim RBB. Ihr politischer Kriminalroman "Das Kindermädchen" gilt als Geheimtipp der Literaturszene. Er schaffte es auf Platz 1 der KrimiWelt-Bestenliste und wurde für den Glauser, den wichtigsten deutschen Krimipreis, nominiert. Mit "Die 7. Stunde" ist sie endgültig in der Spitzenliga der großen deutschen KriminalautorInnen angekommen. Boris Aljinovic lebt und arbeitet in Berlin. Er wollte eigentlich Comic-Zeichner werden. Inzwischen ist er ein bekannter Theater- und Filmschauspieler ("Der Stand von Trouville", "Vendetta" u. a.). Durch seine Rolle als Tatort-Kommissar Felix Stark wurde er zum Publikumsliebling.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können