die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. König Alkohol - Memoiren eines Trinkers

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Trinker werden nicht geboren. Aber das Handwerk des Trinkens kann gelernt werden, denn Alkohol ist überall. Frauen wissen das, denn sie zahlen den Preis dafür - die Ehefrauen, Schwestern und Mütter. Wenn es keinen Alkohol gäbe, hätten alle ein besseres Leben." Meine Frau Charmian sagte: "Warum schreibst Du nicht darüber? Kommende Generationen werden es Dir danken." Ich grinste und antwortete: "Die 'Memoiren eines Trinkers'"... Oder sprach da König Alkohol, der mit mir am Tisch saß? "König Alkohol" ist ein autobiographischer Roman, aber auch eine schonungslose Abrechnung. Ein Klassiker der Suchtliteratur. Ideal für Männer, die den täglichen Umgang mit dem Alkohol gewöhnt sind.

Autor(en) Information:

Jack London (1876-1916) wurde weltberühmt durch seine Romane "Ruf der Wildnis" (1903) und "Seewolf" (1905). In seinem kurzen Leben war er Austernräuber, Goldsucher, Eisenbahntramp, Matrose, Wäschereiarbeiter, Sozialist, Weltumsegler - und mit siebenundzwanzig Jahren der bestverdienende Autor der Welt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können