die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Watt willze machen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das ist nicht nur ein typisch niederrheinischer Satz, sondern Lebensweisheit, auf den Punkt gebrachte Philosophie. Wenn zwei oder drei Niederrheiner freitags abends bei Hein Lindemann in der Kneipe an der Ecke an ihrem Stammtisch sitzen und sich stundenlang nicht bewegen, vor sich auf den Tisch starren und sich an ihrem Bier und Schnaps festhalten und nach drei Stunden absoluter Stille und Schweigen einer der drei einen kräftigen Schluck an seinem Bier tut, sich leicht am Hinterkopf kratzt und die Stille bricht, indem er sagt: Wat willze machen, dann reicht das dem Niederrheiner vollkommen aus.

Autor(en) Information:

Hanns Dieter Hüsch (6. Mai 1925 in Moers geboren; 6. Dezember 2005 in Windeck-Werfen gestorben) war ein deutscher Kabarettist, Schriftsteller, Kinderbuchautor, Schauspieler, Liedermacher und Rundfunkmoderator. Mit über 53 Jahren auf deutschsprachigen Kabarettbühnen und 70 eigenen Programmen galt er als einer der produktivsten sowie erfolgreichsten Vertreter des literarischen Kabaretts im Deutschland des 20. Jahrhunderts. Er war ab 1999 Schirmherr des Kabarettpreises Das Schwarze Schaf.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können