die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Schade um den schönen Sex

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nachdem der Ich-Erzähler und sein notorisch unberechenbarer Freund Cromwell ihre kleine Menage á cinq auf der Skihütte glücklich überlebt haben (was nicht alle von sich sagen können), machen sie sich an einem trostlosen Heiligabend auf ins winterliche Ventimiglia. Im Gepäck die vage Erinnerung an einen glücklichen Ferienort aus ihrer Kindheit und den festen Plan, in Sachen Liebe diesmal alles richtig zu machen. Doch wenn einige verrückt Normale und wenige normal Verrückte gemeinsam Ferien machen, bleibt es nicht nur bei herrlich bösen Dialogen ...

Autor(en) Information:

Simon Borowiak, geboren 1964, war sieben Jahre Redakteur bei dem Satireblatt Titanic und ist Autor des bis heute lieferbaren Bestsellers Frau Rettich, die Czerni und ich. 2006 erscheint ALK - fast ein medizinisches Sachbuch, laut Spiegel "ein Wunder an Komik, Recherche und Weisheit", 2007 folgte Wer wem wen. Eine Sommerbeichte und 2009 Schade um den schönen Sex.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können