die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Der Menschensohn - Die Geschichte vom Leiden Jesu

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Geschichte vom Sterben Jesu und seiner Auferstehung ist nicht nur ein Glaubenszeugnis, sie ist auch ein Mythos, eine Sage, die Michael Köhlmeier herausforderte, sie auf seine eigene Art frei zu erzählen.Aus der Sicht des ungläubigen Thomas geht er den Dingen auf den Grund, so werden die Ereignisse von Jesu Einzug in Jerusalem bis zu seinem Erscheinen nach der Kreuzigung zu Menschengeschichten von Liebe und Verrat, Not und Erlösung.

Autor(en) Information:

Michael Köhlmeier wuchs in Hohenems, Vorarlberg auf, wo er auch heute lebt. Für seine Romane, Erzählungen und Theaterstücke wurde er unter anderem mit dem Manès-Sperber-Preis und dem Grimmelshausen-Preis ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können