die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Das Vermächtnis des Kupferdrachen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der finstere Zauberer Astorin ist auf der Suche nach den in alle Winde verstreuten sechs Teilen der Drachenkrone. Er schickt seine Verbündeten in die Katakomben der Unterwelt, um dort Nachforschungen anzustellen. Doch der neue Herrscher hat Schätze und wertvolle Bücher verschwinden lassen. Gleichzeitig schlüpft in den Silberbergen ein weißes Drachenbaby. Der freche, vorlaute Drache Covalin befindet sich in der Obhut der Mondpriesterin Rolana und ihrer Freunde, doch Astorin erfährt von der Geburt.

Autor(en) Information:

Ulrike Schweikert, geboren 1966 in Schwäbisch-Hall, gab nach sechs Jahren ihren Job als Wertpapierhändlerin auf und studierte zunächst Geologie, später Journalismus. Nach ersten Fantasygeschichten schrieb sie schließlich ihren historischen Roman "Die Tochter des Salzsieders", der zum Bestseller wurde. Es folgten "Die Hexe und die Heilige", "Die Herrin der Burg" und "Das Kreidekreuz".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können