die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Eva Mattes liest Jauche und Levkojen von Christine Brückner

Seitenbereiche:

Eva Mattes liest "Jauche und Levkojen von Christine Brückner"
Eva Mattes liest "Jauche und Levkojen von Christine Brückner"

Inhalt:

Eva Mattes liest "Jauche und Levkojen" von Christine Brückner Maximiliane wächst als Waise auf einem Gut in Pommern auf. Die glücklichen Tage ihrer behüteten Kindheit enden, als sie Victor, einen überzeugten Nazi, heiratet, der in Berlin Parteikarriere macht und nur zum Kinderzeugen auf dem Gut auftaucht. Kurz vor Kriegsende fehlt von ihrem Mann jede Spur, das Gut ist verlassen, und Maximiliane muss für sich und ihre vier Kinder eine Entscheidung treffen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können