die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Trennung ohne Rosenkrieg

 

Verbundteilnehmer

 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen

 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Trennung ohne Rosenkrieg
 
 
ein psychologischer Wegweiser
 
Jahr:
2012
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783608103281
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
133 S.
Dateigröße:
3 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Schlagwort:

 

Inhalt:

Das Buch der erfahrenen Paartherapeutin Gisela Hötker-Ponath versteht sich als Wegweiser durch die schmerzhafte Situation der Trennung. Es vermittelt psychologisches Wissen und enthält Beispiele, wertvolle Selbsttests, praktische Anregungen und konkrete Tipps, sowohl für den verlassenen Partner als auch für den verlassenden. Es werden die Perspektiven beider Seiten beschrieben. Das Buch orientiert sich an den typischen Phasen, wenn zwei auseinandergehen: Den Anfang vom Ende erkennen. Die Achterbahnfahrt der Gefühle besser verstehen. Mit Verlust, Trauer, Wut und Schuldgefühlen umgehen. Die Kinder möglichst gut schützen. Alleinsein bewältigen. Abschied nehmen und loslassen. Eine neue Lebensform finden.
 

Autor(en) Information:

Gisela Hötker-Ponath, Dipl.-Soz.-Päd. (FH), Paar- und Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin (DGSF, BAG) und Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (DAJEB). Weitere Ausbildungen in Körperpsychotherapie (Downing) und Imaginationsbegleitung (IFI-BS). Tätigkeit in eigener psychotherapeutischer Praxis und viele Jahre Mitarbeiterin in einer psychologischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in München.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
18
Durchschnittliche Bewertung:
4 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5