die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Lob der Stiefmutter

Seitenbereiche:


Inhalt:

Dieses erotische Meisterwerk erzählt von der sinnlichen und schönen Doña Lukrezia, von Don Rigoberto, ihrem Ehemann und phantasievollen Liebhaber, und von Alfonsito, dem beunruhigenden Söhnchen Don Rigobertos. Alfonsito bekundet eine alarmierende Anhänglichkeit für seine Stiefmutter und durch seine engelhafte Anwesenheit in einem Haus, wo dem Begehren keine Grenze gesetzt zu sein scheint, gerät alles ins Fließen, alles ins Wanken.

Autor(en) Information:

Mario Vargas Llosa, geboren 1936 in Arequipa/Peru, studierte Geistes- und Rechtswissenschaften in Lima und Madrid. Bereits während seines Studiums schrieb er für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen und veröffentlichte erste Erzählungen, ehe 1963 sein erster Roman erschien. Vargas Llosa ist stets als politischer Autor aufgetreten und ist damit sehr erfolgreich. Neben zahlreichen anderen Auszeichnungen erhielt er 1996 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und 2010 den Nobelpreis für Literatur. Heute lebt Mario Vargas Llosa in Madrid und Lima.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können