die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Böse Mutter - gute Mutter

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Beziehung zur Mutter - prägend für unser ganzes Leben Ganz egal ob das Verhältnis zur Mutter gut oder schlecht ist - es prägt wie keine andere Beziehung. Sam Jolig verdeutlicht, wie groß der Einfluss der Mutter auf das gesamte Leben ist und welche unbewussten Machtstrukturen und Verhaltensmuster darauf gründen. Sowohl bei der Auseinandersetzung mit der Mutter als auch für die eigene Rolle als Mutter gilt: Wer das Prinzip der "Mutter-Macht" durchschaut hat, kann es positiv für sich nutzen, eigene Stärken und Schwächen erkennen und nicht zuletzt zu einem harmonischeren Familienleben finden.

Autor(en) Information:

Sam Jolig weiß seit ihrem 14. Lebensjahr, dass sie keine eigenen Kinder bekommen kann. Heute lebt sie mit zwei Adoptivkindern, ihrem Lebenspartner, Hunden und Pferden auf dem Land bei Hannover. Sie ist als Autorin tätig und engagiert sich beim Deutschen Kinderschutzbund. Bekannt wurde sie unter anderem als Adoptionshelferin in TV und Presse.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können