die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Der tätowierte Hund

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eines Nachmittags gegen halb fünf trifft ein Löwe mitten im Urwald einen seltsamen Reisenden: einen tätowierten Hund, über und über mit bunten Zeichnungen bedeckt. "Jedes dieser Bilder bedeutet eine Geschichte", erklärt der Hund dem erstaunten Löwen, als dieser endlich mit dem Anschauen fertig ist. Und nachdem der tätowierte Hund sich lange hat bitten lassen und vom neugierigen Löwen ein dickes Leberwurstbrot bekommen hat, verwandeln sich die Bilder auf seiner Haut in die ulkigsten Gestalten.

Autor(en) Information:

Paul Maar wurde 1937 in Schweinfurt geboren. Er studierte er an der Kunstakademie in Stuttgart Malerei und Kunstgeschichte und war anschließend einige Jahre als Kunsterzieher tätig. Während dieser Zeit begann er auch zu schreiben. Seit 1976 ist Paul Maar als freier Schriftsteller und Illustrator tätig. Außerdem arbeitet er als Drehbuch- und Theaterautor sowie als Übersetzer aus dem Englischen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können