die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Echo einer Winternacht

Seitenbereiche:


Inhalt:

Schottland 1978: In einer eisigen Winternacht finden Alex und seine Freunde auf dem alten keltischen Friedhof des Universitätsstädtchens St. Andrews den blutüberströmten Körper einer jungen Frau. Jede Hilfe kopmmt zu spät. Die Studenten geraten unter Verdacht, der Fall bleibt aber unglöst. 25 Jahre später beginnt ein Unbekannter, Rache zu üben. Ein Alptraum nimmt seinen Lauf.

Autor(en) Information:

Val McDermid wurde 1955 in Kirkcaldy im schottischen Fife geboren und wuchs dort in einer Bergarbeiterfamilie auf. Nach der Schulzeit begann sie, als erste aus ihrer Familie überhaupt, ein Studium: Englische Literatur am St. Hilda's College in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der englischen Nordseeküste.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können