die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Frank Arnold liest Caroline Graham Inspector Barnaby: Requiem für einen Mörder

Seitenbereiche:

Frank Arnold liest Caroline Graham "Inspector Barnaby: Requiem für einen Mörder"
Frank Arnold liest Caroline Graham "Inspector Barnaby: Requiem für einen Mörder"

Inhalt:

Was ein unterhaltsamer Theater-Abend bei der Premiere von "Amadeus" werden sollte, endet für Inspector Barnaby mit einem Fall: Jemand muß ein echtes Messer unter die Requisiten geschmuggelt haben, sodass der Darsteller des Salieri seinen Mord praktischerweise gleich selbst erledigt. Und wie Barnaby feststellt, hatte die gesamte Belegschaft, von der untreuen Gattin des Gemeuchelten bis zum größenwahnsinnigen Regisseur, ein Motiv. "Requiem für einen Mörder" wurde mit John Nettles in der Hauptrolle als dritte Folge der beliebten Filmreihe ausgestrahlt. Tatsächlich basiert diese aber auf dem gleichnamigen zweiten Kriminalroman, den Caroline Graham über Tom Barnaby geschrieben hat. Der Detective Chief Inspector erlebt hier einen sehr skurrilen und auf jeden Fall einen seiner besten Fälle. Frank Arnold liest dieses Hörbuch wie schon "Die Rätsel von Badger's Drift" mit viel Gespür für die britische Lebensart und den feinen Humor, der Grahams Werke durchzieht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können