die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Die wilden Wurzeln des World Wide Web

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Internet, einst von Hippies im LSD-Rausch erfunden, später vom Militär finanziert. Mit ihm entstand ein weltweiter, virtueller Freiraum ohne Zensur, Gesetze und Rechte. Während Politik und Wirtschaft Kontrolle fordern, kämpfen Hacker, Internet-Piraten und Freidenker für ein unbeschränktes Internet, das sich zusehends selbst ordnet und die Welt zusammenwachsen lässt. Das Internet erweist sich als die neue bestimmende Macht auf unserem Planeten. Ideen, Meinungen und Bilder von einzelnen jagen in Sekunden um den Globus und werden von Millionen gesehen. Welche Probleme und Lösungen sich ergeben, zeigt dieser Film, der von John Perry Barlow bis Julian Assange Größen und Wegbereiter des World Wide Web zu Wort kommen lässt. Eine mitreißende Filmdokumentation, von der wilden Gründungsphase des Internets bis zu den heutigen Konflikten und Möglichkeiten.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können