die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Sexout

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wilhelm Schmids Bestseller zum Thema Älterwerden "Gelassenheit. Was wir gewinnen, wenn wir älter werden" hat viele Leser und Hörer bewegt. In seinem neuen Band "Sexout und die Kunst, neu anzufangen" wendet er sich dem Thema Sex zu, genauer: Er diagnostiziert die ständige Hochkonjunktur alles Sexuellen in unserer Gesellschaft als Problem und schreibt über die Erschöpfung, die sich im Liebesleben vieler Menschen ausbreitet: Sexout. Dabei belässt er es nicht bei einer Bestandsaufnahme, die zum Nachdenken über das Thema anregt, sondern gibt in 10 Kapiteln philosophische und alltagstaugliche Anregungen und Tipps, wie mit einem Sexout umzugehen ist. Der Philosoph plädiert erneut für mehr Gelassenheit - auch in der Liebe!

Autor(en) Information:

Wilhelm Schmid, geboren 1953, lebt als freier Philosoph in Berlin und lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt. Viele Jahre lang war er als Gastdozent in Riga und Tiflis sowie als "philosophischer Seelsorger" an einem Krankenhaus bei Zürich tätig.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können