die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Zungenbrecher Co.

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die frühe Förderung eines spielerischen und sicheren Umgangs mit Sprache ist nicht nur eine gute Vorbereitung für die Schule, sondern macht vor allem Spaß! So jongliert der liebenswerte Professor Jeck zusammen mit seinem Freund Oskar im "Studio für Sprachspiele und Lieder" mit Lauten, Silben und Worten was das Zeug hält. Ob sie Zungenbrecher ausprobieren, "Rückwärtsisch" reden oder zusammen mit den drei Chinesen die Aussprache der Vokale üben - die Lieder und Wortspiele animieren zum Mitmachen und Mitsingen. Die Professor Jeck-Reihe - Mit Liedern, Spielen und Geschichten unterstützt und fördert diese Reihe spielerisch das Lernen von Buchstaben, Wörtern, Zahlen und Klängen. Bereits für Vorschulkinder geeignet und ideal für den Einsatz im Kindergarten.

Autor(en) Information:

Geck studierte Musikwissenschaft, Theologie und Philosophie in Münster, Berlin und Kiel. 1962 folgte die Promotion. 1966 wurde er Gründungsredakteur der Richard-Wagner-Gesamtausgabe. 1970 war er als Lektor in einem Schulbuchverlag tätig, nachfolgend als Autor zahlreicher Musiklehrwerke. 1974 wurde er Privatdozent, 1976 schließlich ordentlicher Professor für Musikwissenschaft an der Universität Dortmund, wo er 2001 emeritiert wurde. Geck verfasste viele Arbeiten zur Geschichte der deutschen Musik im 17., 18. und 19. Jahrhundert; aber auch der Musikpädagogik und Musiktherapie galt sein Interesse. Derzeit ist Geck vor allem in der Bachforschung tätig und Initiator der Dortmunder Bach-Symposien. Geck ist Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Kritischen Gesamtausgabe sämtlicher Werke von Johann Rosenmüller.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können