die Onleihe Verbund Ruhrgebiet. Die Ragulka-Bande

Seitenbereiche:


Inhalt:

Estland, Tallin, in den 1940er Jahren. Heino und seine Bande fühlen sich unschlagbar. Grund dafür ist deren Steinschleuder, die Ragulka, mit der sie unter den anderen Jungen ihres Alters Angst und Schrecken verbreiten. Aber aus dem Spiel wird schon bald bitterlicher Ernst als Estland in den Strudel des Zweiten Weltkriegs gerissen wird. -Spannendes Buch um Krieg und Gewalt, das einen bis zum Schluss fesselt. Rezensionszitat 'Ein schönes, spannendes Buch über eine Gruppe von Teenagern, die sich mit den Wirren des Zweiten Weltkrieges auseinandersetzen muss. Aber auch ein wenig traurig.' - keineinfall, www.bookcrossing.com Biografische Anmerkung Gun Jacobson (1930-1996) war eine schwedische Schriftstellerin, die vor allem durch ihre Jugendromane bekannt wurde. Jacobson arbeitete zunächst als Grundschullehrerin bevor sie in den 1960er Jahren mehr und mehr Bücher veröffentlichte. Zu ihren bekanntesten Romanen gehören 'Peters Baby' aus dem Jahr 1976, 'Danke, halt die Klappe: Alexandra und Manolis suchen Freunde' (1975) und 'Pingo und die Clique' aus dem Jahr 1975.

Autor(en) Information:

Gun Jacobson (1930-1996) war eine schwedische Schriftstellerin, die vor allem durch ihre Jugendromane bekannt wurde. Jacobson arbeitete zunächst als Grundschullehrerin bevor sie in den 1960er Jahren mehr und mehr Bücher veröffentlichte. Zu ihren bekanntesten Romanen gehören "Peters Baby" aus dem Jahr 1976, "Danke, halt die Klappe: Alexandra und Manolis suchen Freunde" (1975) und "Pingo und die Clique" aus dem Jahr 1975.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können