die Onleihe Weilerswist. Fischbrötchen und Salzkaramell

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein Ostsee-Liebesroman über die Entscheidung zwischen strahlender Karriere und einem erfüllten Leben. Zielstrebig, ehrgeizig, diszipliniert: Katharina denkt ausschließlich an ihre Karriere und die ersehnte Beförderung zur Managerin, Work-Life-Balance Fehlanzeige. Aber als sie nach einer wichtigen Präsentation vor Erschöpfung zusammenbricht, steht alles, wofür sie so hart gearbeitet hat, auf der Kippe. Die letzte Möglichkeit, den outdoorbegeisterten Chef von ihrer Führungsstärke zu überzeugen, ist ein Survivaltraining. Ein Kinderspiel, denkt Workaholic Katharina und bricht nach Eckernförde an der Ostsee auf. Trainer Hannes entpuppt sich jedoch als Chaot mit norddeutschem Charme, der die taffe Katharina den Wahnsinn treibt. Mit seiner gemütlichen Mentalität sabotiert er das Training, macht sie spontan zur Reiseleiterin auf einer Kaffeefahrt nach Dänemark und quartiert sie kurzerhand als seine Untermieterin ein. Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, kommen die beiden sich näher, und in ihrer Zweck-WG knistert es gewaltig. Hannes zeigt Katharina ein Küstenleben voller Entschleunigung, Achtsamkeit und Freude an den kleinen Dingen. Es wird Zeit, dass Katharina sich wichtigen Fragen stellt. Steht die Karriere für sie in Zukunft noch an erster Stelle? Und findet die wahre Liebe einen Platz in ihrem verplanten Leben? Der Roman ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig vom ersten Teil der Fördeliebe-Reihe gelesen werden.

Autor(en) Information:

Ein Matjesbrötchen und ein Flens mit Blick aufs Meer: pures Glück für die Autorin Jane Hell. Ihr Debütroman "Fischbrötchen und Zuckerstreusel" überzeugt mit schlagfertigen Dialogen und hilft gegen akute Meeressehnsucht. Und mit der kennt Jane sich aus: Die Schleswig-Holsteinerin hat viele Jahre in Süddeutschland gelebt, bis sie mit Kind und Kegel an die Ostsee zurückkehrte. Sie bezeichnet sich selber als Küstenweichei, weil sie am liebsten mit Neoprenanzug im Meer schwimmt. Vor Feuerquallen hat sie Angst. Jane wünscht sich, dass ihre Leser*innen den Alltag vergessen und für einen kurzen Moment die Seeluft schmecken und das Kribbeln einer neuen Liebe im Bauch fühlen. "Wenn mir das gelingt, habe ich meine Mission als Autorin erfüllt!"

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können